Überraschen Sie ihre Gäste beim nächsten Sektempfang doch einmal mit einem “grünen Prosecco”.

Prosecco mit Matcha ist nicht nur belebend, sondern auch ein echter Partykracher oder Gag, den Sie kinderleicht und innerhalb von wenigen Minuten zubereiten können.

Der leicht bittere Geschmack des Matcha Tees passt unheimlich gut zu dem erfrischend prickelnden Sekt und ergänzt sich in Geschmack und Aussehen.

Das Matcha Sekt-Mischgetränk enthält trotz der kleinen Dosierung noch genug Koffein um kleine Anzeichen von Müdigkeit aus der Welt zu schaffen. Gerade bei längeren Veranstaltungen oder Beispielsweise auf Hochzeiten ist Matcha Sekt eine tolle Sache die nicht nur optisch begeistert.

Matcha Prosecco Rezept:

Zutaten:

– 2 TL Matcha
– 1 Flasche Prosecco
– 100 ml lauwarmes – heißes Wasser
– Eiswürfel

Utensilien:

– Sektgläser
– Matchabesen / alternativ einen Milchschäumer
– Gefäß zum Matcha schlagen (Große Tasse)

Zubereitung:

Matcha Pulver in einer großen Tasse/Gefäß mit etwas Wasser anrühren und schaumig schlagen. Man sollte den Matcha etwas dicker als zum trinken anrühren.

Schenken Sie anschließend den kalten Prosecco in die Sektgläser ein und rühren Sie jeweils einen Esslöffel von dem vorher angerührten Matcha dazu. Fertig!

Im Sommer oder an heißen Tagen, können Sie für die ultimative Erfrischung noch 1-2 Eiswürfel in das Sektglas geben.