Matcha Cake Roll – Grüntee Biskuitrolle

Roll dir deinen Superfood Biskuit-Kuchen einfach selbst. Grüntee Kuchen mal ganz anders, mit unserem Matcha Cake Roll Rezept verwöhnst du nicht nur die Geschmacksnerven. Die knall-grüne Biskuitrolle wird auch der Hingucker auf der nächsten Party oder beim Kaffee-Kränzchen.

Einfach zubereitet und unglaublich cremig und lecker im Geschmack.

Zutaten Füllung:

  • 300 ml Milch
  • 30 g Maisstärke
  • 60 g Zucker / Xylit
  • 1 TL Honig
  • 120 ml Schlagsahne 30%Fett

Zutaten Boden/Kuchen:

  • 3 Stk. Eier
  • 1 EL Matcha
  • 2 TL Honig
  • 25 g Mehl

Zubereitung Boden/Kuchen:

  1. Milch in einen Topf geben und die Maisstärke mit einem Schneebesen einrühren
  2. Dann kommt Honig und Xylit hinzu, bei geringer Hitze langsam einrühren.
  3. Sobald die Milchmischung zu kochen beginnt verdickt sie und wird etwas klumpig einfach weiterrühren das gehört sich so. Noch ca. 1-2 Minuten weiterrühren um den Maisstärke-Geschmack auszukochen.
  4. Jetzt die Masse in eine Schüssel geben und mit einer Frischhaltefolie abdecken und in den Kühlschrank zum abkühlen geben (Die Folie direkt an die Masse andrücken.

Zubereitung Creme:

  1. Xylit, Honig, Matcha und Eier in eine Schüssel geben und mit einem Mixer vermengen, anschließend das Mehl dazu geben und unterrühren

Zubereitung:

  1. Ofen auf 175 Grad erhitzen
  2. Das Backblech mit Butter einfetten und ein Backpapier drüber geben und festdrücken. Die Luftbläschen mit einem Gummischaber oder mit der Hand weg reiben.
  3. Jetzt die Bodenmasse gleichmäßig verteilen und gleichmäßig glattstreichen. Für 8-10 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben und bei 175 Grad backen.
  4. Schlagsahne mit einem Mixer schlagen bis sich fest wird und die Füllung hinzugeben. Bei Bedarf noch etwas flave Drops Vanille hinzugeben und vermengen.
  5. Ein Backpapier auf die Arbeitsplatte legen, Jetzt den Kuchenteig vom Blech nehmen und das Backpapier abziehen. Die Unteres Seite liegt jetzt oben.
  6. Jetzt Cake Roll Füllung gleichmäßig auftragen und glattstreichen.
  7. Im letzten Schritt alles einrollen und nochmals für zwei Stunden in Frischhaltefolie in den Kühlschrank geben.
    Das Backpapier entfernen und die Rolle schneiden fertig.

In unserem Rezept haben wir auch Fruchtstücke in die Creme gepackt, bei uns waren es Kiwis und Mangos. Das bleibt aber jedem selbst überlassen. Ganz ohne Früchte schmeckt die Rolle selbstverständlich auch sehr lecker.

Video-Anleitung:

Das sind eine ganze Menge Schritte, daher haben wir auch ein passendes Video für dich falls einige Punkte unklar sein sollten.
Matcha Cake-Roll Video. 

Wir wünschen dir viel Spaß beim Nachmachen und Genießen!